BASE-Tarifdatenbank: Smartphonetarife

Zwei Netze sind besser als eines: Und das gibt es es jetzt auch bei BASE zu erleben. Einstmals nur im E-Plus-Netz, nutzt BASE jetzt auch das o2-Netz für seine Zwecke. Grundsätzlich lassen sich die BASE-Tarife in zwei Kategorien unterteilen, Smartphone- und Datentarife. Hier stellen wir euch die Smartphone-Tarife vor.

base-1000px

Blue Basic: Günstiger Tarif für bescheidene Nutzer

Von allem ein bisschen, für Smartphones geeignet und möglichst günstig. Das ist, was BASE mit dem Tarif Blue Basic anbietet. Es handelt sich um den Einsteigertarif. Er kommt mit 200 MB LTE-Traffic sowie 50 Minuten in alle Netze und BASE-/o2-Flatrate. Obendrauf gibt es noch 200 SMS im Monat. Das Ganze bietet BASE für 9,99 Euro pro Monat an. Außerdem gibt es die Datenautomatik. Mit ihr können nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens bis zu dreimal im Monat für zwei Euro weitere 100 MB Highspeed-Traffic nachgekauft werden.

–> Zum Tarif BASE Blue Basic

Blue All-In S: Der kleinste All-Net-Flat-Tarif

Wenn es schwer abzuschätzen ist, ob das Angebot für die Telefonie ausreicht, dann ist ein All-Net-Flat-Tarif die bessere Wahl. So einer ist Blue All-In S. Er bietet 200 MB Datenvolumen im LTE-Netz von BASE und o2. Telefonie in alle deutschen Netze ist über die All-Net-Flat abgedeckt, genauso SMS in alle deutschen Netze. Des Weiteren gibt es eine Festnetznummer kostenlos obendrauf. Auch hier gibt es die Datenautomatik, die analog zum Tarif Blue Basic funktioniert. Der monatliche Grundpreis liegt ungeachtet etwaiger Aktionen bei 19,99 Euro im Monat.

–> Zum Tarif BASE Blue All-In S

Blue All-In M: Mehr Traffic für das Smartphone

Wer mehr mobiles Volumen benötigt, sollte einen Blick auf den Blue All-In M werfen. Dieser ist vom Angebot her fast derselbe wie All-In S, bietet jedoch mehr Transfervolumen mit Highspeed. Hier gibt es 1 GB mobile Daten im Monat. Dafür wurde auch die Datenautomatik angepasst. Sie umfasst bis zu dreimal 250 MB im Monat, die für jeweils 3 Euro dazugebucht werden können. Der monatliche Grundpreis liegt – ebenfalls ungeachtet von speziellen Aktionen – bei 29,99 Euro.

–> Zum Tarif BASE Blue All-in M

Blue All-In L: Auch im Ausland surfen und telefonieren

Zu einem monatlichen Grundpreis von 34,99 Euro gibt es mit dem BASE All-In L Tarif einerseits noch mehr Traffic pro Monat. Drei Gigabyte Highspeed-Internetvolumen sind darin enthalten. Flatrates zum Telefonieren und SMS-Schreiben sind ebenfalls enthalten, genau wie die Festnetzrufnummer. Der Unterschied zu den kleineren Tarifen liegt in der Auslandsoption, die bereits enthalten ist. Surfen im Ausland ist ohne weitere Kosten möglich. Genauso kann aus dem EU-Ausland nach Deutschland und ins Reiseland zu Inlandskonditionen telefoniert werden. Für Besitzer eines Tablets ist der Tarif ebenfalls interessant, denn eine zweite SIM-Karte für Datendienste ist Teil des Angebots und kostenlos mit an Bord.

–> Zum Tarif BASE Blue All-In L

BASE-Tarifdatenbank: Smartphonetarife
4.2 (83.33%) 18 Artikel bewerten