BASE-Tarifdatenbank: Datentarife

Smartphone-Tarife in allen Ehren, aber sie sind nicht immer für alles geeignet. Gilt es beispielsweise nur, ein mobilfunkfähiges Tablet mit Internet zu versorgen oder mit einem Surfstick ins Internet zu gelangen, ist die Telefonie schlicht überflüssig. Diese Lücke füllen die Datentarife.

base-1000px

Blue Data S: Für die Meisten ausreichend

Wenn es nur darum geht, das Tablet für unterwegs, außerhalb von WLAN-Hotspots, mit Internet zu versorgen, ist der Tarif Blue Data S völlig ausreichend. Er bietet 1 GB Highspeed-Internet mit bis zu 14,4 MBit/s. Diese können im UMTS- und LTE-4G-Netz von E-Plus/o2 genutzt werden. Der Preis dafür liegt bei monatlich 14,99 Euro.

–> Zum Tarif BASE Blue Data S

Blue Data M: Mehr Speed und mehr Traffic

Wenn abzusehen ist, dass 1 GB nicht ausreichen wird, ist der Tarif Blue Data M vielleicht der richtige. Dieser bringt 21,1 MBit/s mit, die ebenfalls via UMTS und LTE 4G erreicht werden können. Vom schnellen Internet sind statt 1 GB 3 GB enthalten. Der Tarif kostet 19,99 Euro pro Monat.

–> Zum Tarif BASE Blue Data M

Blue Data L: Schon fast ein DSL-Ersatz

Das Schöne am Mobilfunk ist, dass man keine Kabel verlegen muss, da alles via Funk funktioniert. Mit seinen 6 GB Traffic jeden Monat ist der Tarif für manch einen schon als Ersatz für den Festnetzanschluss geeignet. Dafür sorgen auch die bis zu 50 MBit/s, die der Tarif via LTE 4G zur Verfügung stellt. BASE nennt dafür einen monatlichen Grundpreis von 29,99 Euro.

–> Zum Tarif BASE Blue Data L

BASE-Tarifdatenbank: Datentarife
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten