o2-Tarifdatenbank: Smartphonetarife

Unser aller Lieblingsspielzeug ist mittlerweile das Smartphone geworden und hat damit das Handy beinahe komplett abgelöst. Damit es auch außerhalb des WLAN-Bereichs sinnvoll nutzbar ist, benötigt man einen passenden Smartphone-Tarif – aber davon gibt es ja zum Glück einige. Wir möchten sie euch vorstellen.

o2-logo

o2 Blue

Unter dem Namen „o2 Blue“ bietet o2 Smartphone-Tarife an, die alles mitbringen, was das Smartphone-Herz begehrt. Alle kommen mit einer Allnet-Flat, d.h. ihr könnt in alle Netze (inkl. Festnetz) telefonieren und SMS schicken, und das so viel ihr wollt. Sie unterscheiden sich von der Sache her nur im Datenvolumen, das jeden Monat dabei ist.

o2 Blue All-In S

Der kleinste Allnet-Flat-Tarif von o2 heißt „o2 Blue All-In S“. Hierbei könnt ihr mit bis zu 21,1 MBit/s 200 MB lang mit Highspeed surfen. Das Volumen kann auch komplett im Ausland verwendet werden. Ebenfalls ist Telefonie im Ausland Teil des Tarifs. Die monatliche Grundgebühr dafür beträgt 19,99 Euro.

–> Zum Tarif o2 Blue All-In S

o2 Blue All-In M

Der nächst größere Tarif ist der o2 Blue All-In M. Regulär gibt es hier 1 GB Traffic, den ihr auch im Ausland nutzen könnt. Momentan gibt es aber einen zweiten Gigabyte gratis oben drauf. Die anderen Konditionen sind identisch mit dem o2 Blue All-In S. Ungeachtet Preisvorteilen kostet der Tarif 29,99 Euro im Monat.

–> Zum Tarif o2 Blue All-In M

o2 Blue All-In L

Wenn die 21,1 MBit/s im LTE-Netz nicht ausreichen oder die 2 GB aus dem M-Tarif zu wenig sind, könnte der Tarif o2 Blue All-In L interessant sein. Denn hier gibt es 3 GB (regulär) bzw. 4 GB (Angebot). Auch hier könnt ihr 1 GB davon im Ausland nutzen. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 50 MBit/s. Oben drauf gibt es eine Multicard, mit der ihr beispielsweise ein Tablet versorgen könnt. Die Kosten dafür belaufen sich regulär auf 39,99 Euro im Monat

–> Zum Tarif o2 Blue All-In L

o2 Blue All-In XL

Wer unterwegs viel mit der Welt zu teilen hat, kann sich den Tarif o2 Blue All-In XL näher ansehen. Statt der üblichen 5 GB gibt es derzeit 6 GB Traffic jeden Monat. 1 GB davon können im Ausland verwendet werden und es gibt zwei Zusatz-SIM-Karten, die in Tablets oder Smartwatches eingesetzt werden können. Der Preis hierfür liegt bei 49,99 Euro im Monat und kann mit Aktionen ein bisschen gedrückt werden.

–> Zum Tarif o2 Blue All-In XL

o2 Blue All-In Premium

Wenn abzusehen ist, dass auch die 5 (bzw. 6) GB aus dem o2 Blue All-In XL nicht ausreichen werden, für den hat o2 den Tarif o2 Blue All-In Premium im Angebot. Hier bekommt ihr gleich 10 GB Traffic jeden Monat. Auch hier ist 1 GB im Ausland nutzbar und ihr bekommt zwei Multicards on top. Das lässt sich der Funker mit 79,99 Euro im Monat bezahlen.

–> Zum Tarif o2 Blue All-In Premium

Einsteiger-Tarife

Wenn es auch etwas weniger sein darf, bieten sich die Einsteigertarife an. Sie sind für all diejenigen geeignet, die genau wissen, wie viel sie brauchen und dass das nicht besonders viel sein wird. Mit diesen Tarifen müsst ihr auf Auslandstelefonate und Traffic-Kontingente verzichten, dafür könnt ihr aber gut sparen.

o2 Einsteiger-Tarif Basic

Der Basic-Tarif beinhaltet 200 MB Traffic im Monat, die im LTE-Netz mit bis zu 3,6 MBit/s verwendet werden können. Oben drauf gibt es eine Telefonflatrate in die Netze von o2 und E-Plus sowie 50 Freiminuten in alle anderen Netze. Es sind auch schon 200 SMS dabei, was für die meisten ausreichen dürfte, WhatsApp sei dank. Der Preis dafür liegt bei 9,99 Euro im Monat.

–> Zum Tarif o2 Einsteiger Basic

o2 Einsteiger-Tarif Smart

Ein recht günstiger Tarif, der etwas mehr Traffic und eine SMS-Flat bietet, ist der Einsteiger-Tarif Smart. Er bietet 500 MB im Monat bei 21,1 MBit/s im LTE-Netz und dazu eine Telefonflatrate ins Netz von o2 und E-Plus. Für alle anderen Netze werden die ersten 100 Minuten nicht berechnet. SMS könnt ihr in alle deutschen Netze so viele schreiben wie ihr wollt. Der Preis dafür liegt bei 19,99 Euro im Monat.

–> Zum Tarif o2 Einsteiger Smart

o2-Tarifdatenbank: Smartphonetarife
4.2 (83.48%) 23 Artikel bewerten